Der Papst empfängt Kiko Argüello, der Initiator des Neokatechumenalen Weges

Heute Morgen, Samstag, 27. Januar 2024, empfing Papst Franziskus in Privataudienz das internationale Team, das für den Neokatechumenalen Weg verantwortlich ist: den Initiator Kiko Argüello, Pater Mario Pezzi und Frau Ascensión Romero. Während der Audienz informierte das Team den Heiligen Vater über die soeben zu Ende gegangene Konvivenz mit mehr als 1.000 Itineranten aus aller Welt, den Verantwortlichen der 136 Nationen, in denen der Neokatechumenale Weg präsent ist, und den

Maria Ascension Romero, Mitglied des Dikasteriums für die Evangelisierung

Ernennung der Mitglieder des Dikasteriums für die Evangelisierung. Sektion für die grundlegenden Fragen der Evangelisierung in der Welt El Papa Francisco recibe al Equipo Internacional Responsable del Camino Neocatecumenal el 20 de septiembre de 2019 Der Heilige Vater, Papst Franziskus, hat heute, am 25.4.2023, die Mitglieder des Dikasteriums für die Evangelisierung, Sektion für die grundlegenden Fragen der Evangelisierung in der Welt, mit einem Auftrag von fünf Jahren ernannt. Unter ihnen

Der Papst an die in Mission Gesandten Familien des Neokatechumenalen Weges

Kiko Argüello Ehrwürdigster Vater, danke für Ihre Anwesenheit, danke für Ihre Bereitschaft, diese Familien in die Mission auszusenden. Wir grüßen Kardinal Kevin Farrell, die anwesenden Erzbischöfe und Bischöfe, auch die Mitglieder des Dikasteriums für die Laien, die Familien und das Leben, die dieses Ereignis mit uns erleben möchten. Heiliger Vater, bevor wir beginnen möchten wir Ihnen eine Nachricht mitteilen, die Sie gewiss glücklich stimmen wird: die Erzdiözese Madrid hat uns

Papst Franziskus sendet 430 Familien des neokatechumenalen Weges in Mission

Heute, am 27. Juni 2022, hat der Heilige Vater, Papst Franziskus, zum Abschluss des X. Weltfamilientreffens, in der Halle Paul VI. mit einem Hymnus an die Jungfrau Maria 430 Familien des Neokatechumenalen Weges mit ihren Kindern freudig empfangen und diese an die meist entchristlichten Gebiete der Welt gesendet, um mit ihrem Lebenszeugnis die Liebe Gottes für die Fernstehenden sichtbar zu machen. Zusammen mit diesen Familien waren Kiko Argüello, Pater Mario

PAPST FRANZISKUS EMPFÄNGT KIKO ARGÜELLO, PATER MARIO UND MARIA ASCENSION IN PRIVATAUDIENZ

Papst Franziskus empfängt das Internationale Verantwortlichenteam des Neokatechumenalen Weges Am Morgen des 3. Juni 2022 empfing Papst Franziskus Kiko Argüello, Initiator des Neokatechumenalen Weges, in einer Privataudienz. Er wurde von Pater Mario Pezzi und Ascensión Romero begleitet. Wie zuvor fand auch dieses Treffen in einer sehr herzlichen Atmosphäre statt. Der Hauptgrund für die Audienz war die Bitte an den Heiligen Vater, neue Familien in einer Audienz zu entsenden. Diese Einladung

Mitteilung zum Gesundheitszustand von P. Mario Pezzi: Krankenhausentlassung (Dienstag, 13. April).

Liebe Brüder und Schwestern, Christus ist erstanden! Wir teilen euch mit, dass P. Mario aus dem Krankenhaus entlassen wurde und sich schon zu Hause erholt. Wir danken euch von Herzen für euer Gebet in dieser Zeit der Krankheit und bitten euch, dass ihr weiter für Kiko und P. Mario betet, bis zu ihrer vollständigen Genesung. Der Friede des auferstandenen Herrn! Kiko, P. Mario und Ascensión