Der Papst an die in Mission Gesandten Familien des Neokatechumenalen Weges

Kiko Argüello Ehrwürdigster Vater, danke für Ihre Anwesenheit, danke für Ihre Bereitschaft, diese Familien in die Mission auszusenden. Wir grüßen Kardinal Kevin Farrell, die anwesenden Erzbischöfe und Bischöfe, auch die Mitglieder des Dikasteriums für die Laien, die Familien und das Leben, die dieses Ereignis mit uns erleben möchten. Heiliger Vater, bevor wir beginnen möchten wir Ihnen eine Nachricht mitteilen, die Sie gewiss glücklich stimmen wird: die Erzdiözese Madrid hat uns

Papst Franziskus sendet 430 Familien des neokatechumenalen Weges in Mission

Heute, am 27. Juni 2022, hat der Heilige Vater, Papst Franziskus, zum Abschluss des X. Weltfamilientreffens, in der Halle Paul VI. mit einem Hymnus an die Jungfrau Maria 430 Familien des Neokatechumenalen Weges mit ihren Kindern freudig empfangen und diese an die meist entchristlichten Gebiete der Welt gesendet, um mit ihrem Lebenszeugnis die Liebe Gottes für die Fernstehenden sichtbar zu machen. Zusammen mit diesen Familien waren Kiko Argüello, Pater Mario

PAPST FRANZISKUS EMPFÄNGT KIKO ARGÜELLO, PATER MARIO UND MARIA ASCENSION IN PRIVATAUDIENZ

Papst Franziskus empfängt das Internationale Verantwortlichenteam des Neokatechumenalen Weges Am Morgen des 3. Juni 2022 empfing Papst Franziskus Kiko Argüello, Initiator des Neokatechumenalen Weges, in einer Privataudienz. Er wurde von Pater Mario Pezzi und Ascensión Romero begleitet. Wie zuvor fand auch dieses Treffen in einer sehr herzlichen Atmosphäre statt. Der Hauptgrund für die Audienz war die Bitte an den Heiligen Vater, neue Familien in einer Audienz zu entsenden. Diese Einladung

FREUDE ÜBER CHARLES DE FOUCAULDS HEILIGSPRECHUNG AUF DEM NEOKATECHUMENALEN WEG

Der Neokatechumenale Weg freut sich mit der ganzen Kirche über die Heiligsprechung des seligen Charles de Foucauld Am 15. Mai 2022 wird Charles de Foucauld seine Reise zu den Altären vollenden und zum Heiligen erklärt werden. Auch als Bruder Charles von Jesus bekannt, wurde er am 13. November 2005 von Benedikt XVI. seliggesprochen. Ein neues Wunder, das seiner Fürsprache zugeschrieben wird, wurde vom Heiligen Stuhl anerkannt und von Papst Franziskus

Interview mit Pater Mario Pezzi

Der Sender TV2000 hat ein Interview mit P. Mario Pezzi über seine Erfahrung als Priester des Teams der Initiatoren des Neokatechumenalen Weges, Kiko und Carmen (und nun Ascención) geführt. Interview und Untertitel herunterladen Abschrift des Interviews mit P. Mario Pezzi in der Sendung „SOUL“ von TV2000 durch die Journalistin Mónica Mondo (Rom) am 20. März 2022 Comboni-Missionspriester, Pater Mario Pezzi, Don Mario Pezzi – wie möchten Sie angesprochen werden? Als

X. WELTFAMILIENTREFFEN

ROM – ITALIEN, 22.-26. JUNI 2022 Liebe Brüder und Schwestern, im Namen von Kiko und seinem Team teilen wir euch mit, dass Kardinal Kevin Farrell am 6. Dezember 2021 im Hinblick auf das X. Weltfamilientreffen einen Brief an Kiko Argüello geschickt hat, in dem er dazu auffordert, die freiwillige Teilnahme der Brüder und Schwestern zu fördern, indem er den Leitlinien folgt, die wir hier anhängen. Neokatechumenalen Zentrum LEITLINIEN FÜR DIE

Die Kathedrale von Bahrein: Nach dem Entwurf von Kiko Argüello

Il Foglio 9/12/2021 Unsere liebe Frau von Arabien, eine katholische Kathedrale in Bahrein Es war einmal Franziskus von Assisi, der Armenbruder. Voller Eifer für das Evangelium verkündete er zu Fuß an allen Orten. Er begab sich auf einen der Kreuzzüge, so erzählt es Thomas von Celano. Er ging auf seine Weise. Er wollte die Liebe Gottes dem Sultan verkündigen, um getötet zu werden. Er wollte Märtyrer werden, wie es vielen