Eröffnung des Seligsprechungsverfahrens für die Dienerin Gottes Carmen Hernández

„Mein Jesus, führe mich zu deiner Heiligkeit“;„Du führst mich zur Heiligkeit“ („Tagebücher 1979-1981“, Nr. 85; Nr. 199) Am 4. Dezember 2022 fand in Madrid ein „Akt“ statt, der von besonderer Intensität und Bedeutung für die ganze Kirche ist: die Eröffnung der diözesanen Phase des Selig- und Heiligsprechungsprozesses von Carmen Hernández Barrera, die zusammen mit Kiko Argüello den Weg der christlichen Initiation, der Neokatechumenaler Weg genannt wird, mitinitiiert hat. Eröffnung des

Eröffnungsakt des Selig- und Heiligsprechungsverfahren von Carmen Hernández

Live-Übertragung Madrid (Spanien), Sonntag, 4. Dezember 2022, 18.00 Uhr (GMT+01:00) Erzbistum Madrid Polideportivo der Universität Francisco de Vitoria.Unter dem Vorsitz von Kard. Carlos Osoro, Erzbischof von Madrid.Aktoren im Verfahren: Kiko Argüello, P. Mario Pezzi, Ascensión Romero, FStiftungen Familie von Nazaret von Rom und Madrid.Postulator: Carlos Metola.

WELTJUGENDTAG – WJT LISSABON 2023

Liebe Brüder und Schwestern, Aus Portugal geben wir euch einige Informationen über den nächsten Weltjugendtag (WJT) in Lissabon 23. Die offiziellen Daten des Weltjugendtags sind vom 1. bis 6. August 2023. Die Vigil mit dem Papst findet am Samstag, den 5. August, statt, die Abschlussmesse am Sonntag, den 6. August. Die offizielle Website des WJT lautet: Die verschiedenen Anmeldungsmöglichkeiten für die Tage des WJT werden Ende Oktober eröffnet. Es ist

Der Papst an die in Mission Gesandten Familien des Neokatechumenalen Weges

Kiko Argüello Ehrwürdigster Vater, danke für Ihre Anwesenheit, danke für Ihre Bereitschaft, diese Familien in die Mission auszusenden. Wir grüßen Kardinal Kevin Farrell, die anwesenden Erzbischöfe und Bischöfe, auch die Mitglieder des Dikasteriums für die Laien, die Familien und das Leben, die dieses Ereignis mit uns erleben möchten. Heiliger Vater, bevor wir beginnen möchten wir Ihnen eine Nachricht mitteilen, die Sie gewiss glücklich stimmen wird: die Erzdiözese Madrid hat uns

Papst Franziskus sendet 430 Familien des neokatechumenalen Weges in Mission

Heute, am 27. Juni 2022, hat der Heilige Vater, Papst Franziskus, zum Abschluss des X. Weltfamilientreffens, in der Halle Paul VI. mit einem Hymnus an die Jungfrau Maria 430 Familien des Neokatechumenalen Weges mit ihren Kindern freudig empfangen und diese an die meist entchristlichten Gebiete der Welt gesendet, um mit ihrem Lebenszeugnis die Liebe Gottes für die Fernstehenden sichtbar zu machen. Zusammen mit diesen Familien waren Kiko Argüello, Pater Mario

PAPST FRANZISKUS EMPFÄNGT KIKO ARGÜELLO, PATER MARIO UND MARIA ASCENSION IN PRIVATAUDIENZ

Papst Franziskus empfängt das Internationale Verantwortlichenteam des Neokatechumenalen Weges Am Morgen des 3. Juni 2022 empfing Papst Franziskus Kiko Argüello, Initiator des Neokatechumenalen Weges, in einer Privataudienz. Er wurde von Pater Mario Pezzi und Ascensión Romero begleitet. Wie zuvor fand auch dieses Treffen in einer sehr herzlichen Atmosphäre statt. Der Hauptgrund für die Audienz war die Bitte an den Heiligen Vater, neue Familien in einer Audienz zu entsenden. Diese Einladung

FREUDE ÜBER CHARLES DE FOUCAULDS HEILIGSPRECHUNG AUF DEM NEOKATECHUMENALEN WEG

Der Neokatechumenale Weg freut sich mit der ganzen Kirche über die Heiligsprechung des seligen Charles de Foucauld Am 15. Mai 2022 wird Charles de Foucauld seine Reise zu den Altären vollenden und zum Heiligen erklärt werden. Auch als Bruder Charles von Jesus bekannt, wurde er am 13. November 2005 von Benedikt XVI. seliggesprochen. Ein neues Wunder, das seiner Fürsprache zugeschrieben wird, wurde vom Heiligen Stuhl anerkannt und von Papst Franziskus